Classroom-Management Lernen sichtbar machen Workshop

ClassroomManagement Visio

/// Individuelle Kompetenzen im Team entwicklen

Erfolgreiches Classroom-Management heißt immer auch: den Unterricht in Fluss halten. Doch oft können schon Kleinigkeiten bewirken, dass dieser Fluss abbricht. Es entstehen »Wasserfall«-Situationen, in denen Aufmerksamkeit und Ordnung verloren gehen.

Viele »Wasserfall«-Situationen lassen sich durch gezieltes Classroom-Management vermeiden – etwa durch die Einführung von Regeln und Routinen. Nicht selten entwickeln sich Unruhe und Unordnung aber auch aus kleinen Anlässen. Eine Lösung ist oft nicht ohne Weiteres erkennbar. In diesem Workshop erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie »Wasserfall«-Situationen analysieren und welche Handlungsoptionen den Unterrichtsfluss durchgängig erhalten. Sie üben außerdem eine Coaching-Methode ein, mit der sie sich gegenseitig beim Ausbau ihrer Kompetenzen unterstützen – auch über das Seminar hinaus.

fluss

Themen

Flipchart_Classroom-Management

Coachen heißt unterstützen
Die Weiterentwicklung von Kompetenzen ist mit Unterstützung von Kollegen viel leichter. Aber wie unterscheidet sich wirksames Coaching von gut gemeinten Ratschlägen?

 

Wasserfall-Momente finden
Ohne Hilfsmittel ist oft nicht leicht zu erkennen, wodurch Wasserfall-Momente entstehen. Mit Videoaufzeichnungen lassen sich diese Situationen ganz einfach aufspüren und identifizieren.

 

Einfach nachschlagen
Mit dem »Visio-Guide« steht den Teilnehmern ein ganzes Set an bewährten Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen sich typische Wasserfall-Momente gezielt vermeiden lassen.

Schritt für Schritt verändern
Jede Situation, die bisher zu störenden Unterbrechungen führte, wird einzeln betrachtet und verändert. Das Gespür für die entscheidenden Momente wird gezielt entwickelt.

Gut planen, nachhaltig einüben
Da jeweils nur eine Veränderung angestrebt wird, kann sie genau geplant und gezielt umgesetzt werden. Die eigenen Kompetenzen werden mit Unterstützung eines Coachingpartners nachhaltig erweitert.

Gemeinsam entwickeln
Mit »Classroom-Management Visio« wächst auch die Coaching-Kompetenz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die individuelle Entwicklung wird gemeinsam gefördert und vom Team unterstützt.

Überblick

Voraussetzungen »Classroom Management Basis« wurde absolviert.
Gruppengröße bis zu 12 Personen
Dauer 1-tägiges Seminar
Materialien Flipchart­pro­tokoll, Seminarmaterialien und ein ausführ­liches Skript
Raumerfordernisse Seminarraum und eine Flipchart­tafel

»Ich habe noch nie an einem Wochenende so viel gelacht und gleichzeitig so viel gelernt wie im Seminar Classroom-Management. Die Kombination aus Beobachtung, Information und aktivem Ausprobieren mit Live-Coaching war einfach grandios.«- Johannes Muck
»Danke vielmals für das Classroom-Management-Training! Ich habe derzeit nur Klassen, die ich schon 18 Monate unterrichte, und dennoch wirkt die geübte neue Gradlinigkeit von Tag 1 nach der Fortbildung an. Ich habe eine ganz ruhige, wenig aufgeheizte Woche hinter mir und bin mit den Karten von Ihnen auf meinem Pult ganz selbstsicher und weiß, morgen wird es wieder gut laufen. Das war seit Jahren die professionellste Fortbildung, die ich bekommen habe.«- Marianne de Vijlder
»Was Kommunikation im Unterrichtsalltag wirklich bedeutet, ist mir erst in Ihren Seminaren bewusst geworden.«- Martin Weirauch
»Ich habe in Ihren Seminaren viel ausprobiert, gelernt und auch gelacht. Sie sind immer sehr offen und flexibel mit allen Wünschen und Ideen der Teilnehmer umgegangen, so dass jeder am Ende sagen konnte: Es hat sich gelohnt, hier gewesen sein!«- Claudia Carbone
»Ich schätze besonders die authentische Atmosphäre in Ihren Seminaren. Es kommt Ihnen wirklich darauf an, gemeinsam mit den Teilnehmern passende Lösungen zu finden.«- Lutz Rübbert
»Mir haben im Seminar vor allem die lockere und dennoch sehr produktive Arbeits­at­mo­sphäre, der stark praxis­ori­en­tierte Ansatz und die hilfreichen Materialien gefallen.«- Lars Löbel