Classroom-Management Basiskurs Lehrerfortbildung
CLASSROOMMANAGEMENT BASIS

/// MIT FÜHRUNGSKRAFT UNTERRICHTEN

Oft mehr als 30 Schüler pro Unter­richts­stunde, täglich mehrfach wechselnde Klassen und die fortlau­fende Aufgabe, den Unter­richt lebendig zu gestalten – Lehrer sind als Führungs­kräfte gefordert.

Im Seminar »Classroom-Management Basis« trainieren Sie, wie Sie Ihre Führungs­kraft in der Klasse steigern, angemessen und konse­quent auf Störungen reagieren und Macht­kämpfe beenden. Sie lernen zudem, Ihre körper­sprach­lichen Ausdrucks­mög­lich­keiten voll zu nutzen.

Classroom-Management-symbol-s

Themen

Flipchart_Classroom-Management

Führungskraft steigern
Sie erweitern Ihre Möglich­keiten, mit Prä­senz und Füh­rungs­kraft aufzutreten.

 

Einfach anfangen
Sie erfahren, wie Sie von der ersten Stunde an ein effektives Classroom-Management in der Klasse aufbauen.

 

Übergänge gestalten
Gemeinsam vereinbarte Regeln schaffen zusammen mit eingeübten Routinen die Basis für einen flüssigen Unter­richt.

Störungen auflösen
Bei Störungen reagieren Sie mit abgestuften Interventionen und bleiben konsequent.

 

Machtkämpfe beenden
Aus Machtkämpfen steigen Sie souverän aus, ohne dass Sie selbst oder Ihre Schülerinnen und Schüler das Gesicht verlieren.

 

Schülergespräche führen
Sie trainieren, vorwurfsfrei und lösungsfokussiert mit Schülerinnen und Schülern zu sprechen.

Überblick

Gruppengröße 8-60 Personen
Dauer 1-tägiges Seminar
Materialien Flipchart­pro­tokoll, Seminarmaterialien und ein ausführ­liches Skript
Raumerfordernisse Großer Seminarraum und eine Flipchart­tafel
Weiterführende Angebote »Classroom Management Integral« und »Classroom Management Plus«

»Ich habe noch nie an einem Wochenende so viel gelacht und gleichzeitig so viel gelernt wie im Seminar Classroom-Management. Die Kombination aus Beobachtung, Information und aktivem Ausprobieren mit Live-Coaching war einfach grandios.«- Johannes Muck
»Danke vielmals für das Classroom-Management-Training! Ich habe derzeit nur Klassen, die ich schon 18 Monate unterrichte, und dennoch wirkt die geübte neue Gradlinigkeit von Tag 1 nach der Fortbildung an. Ich habe eine ganz ruhige, wenig aufgeheizte Woche hinter mir und bin mit den Karten von Ihnen auf meinem Pult ganz selbstsicher und weiß, morgen wird es wieder gut laufen. Das war seit Jahren die professionellste Fortbildung, die ich bekommen habe.«- Marianne de Vijlder
»Was Kommunikation im Unterrichtsalltag wirklich bedeutet, ist mir erst in Ihren Seminaren bewusst geworden.«- Martin Weirauch
»Ich habe in Ihren Seminaren viel ausprobiert, gelernt und auch gelacht. Sie sind immer sehr offen und flexibel mit allen Wünschen und Ideen der Teilnehmer umgegangen, so dass jeder am Ende sagen konnte: Es hat sich gelohnt, hier gewesen sein!«- Claudia Carbone
»Ich schätze besonders die authentische Atmosphäre in Ihren Seminaren. Es kommt Ihnen wirklich darauf an, gemeinsam mit den Teilnehmern passende Lösungen zu finden.«- Lutz Rübbert
»Mir haben im Seminar vor allem die lockere und dennoch sehr produktive Arbeits­at­mo­sphäre, der stark praxis­ori­en­tierte Ansatz und die hilfreichen Materialien gefallen.«- Lars Löbel
»Danke für diese bemerkenswerte Fortbildung! Wir konnten alles probieren, viele umsetzbare Tipps und Techniken mitnehmen und durch Ihre Energie, Ihr Lachen und Ihren Humor wurde alles mit Optimismus und Freude im Gedächtnis angelegt. Stark!«- J. Terjung